Osteopathie in Augsburg

Osteopathie mit Herz & Leidenschaft.

Osteopathie in Augsburg

Osteopathie mit Herz & Leidenschaft.

Über mich

Herzlich Willkommen

Mein Name ist Johannes Geiwagner. Ich bin seit 2018 Heilpraktiker und habe ab 2015 Osteopathie bei HOLISTÉA (früher: Europäisches Colleg für Osteopathie) über die Dresden International University (DIU) studiert und mein Studium 2021 nach sechs Jahren mit einem M.Sc. in osteopathischer Therapie abgeschlossen.

Bereits 2019 wurden mir die, für die Krankenkassen relevanten, 1350 Ausbildungsstunden bestätigt. 2020 habe ich mit sehr guter Leistung den Bachelorstudiengang "osteopathische Therapie" abgeschlossen.

Ihre Gesundheit liegt mir am Herzen. Dies ist mein Antrieb und meine Leidenschaft.

Erfahren Sie mehr über mich und meinen Werdegang...

Jürgen Brandstetter
2024-03-16
Tolle, nett eingerichtete, kleine Praxis in guter Innenstadtlage. Behandlung super professionell. Es werden auch Tips für Übungen für zuhause gegeben. Hab mich sehr wohl gefühlt. Termine sind zeitnah und online buchbar.
J. S.
2024-02-20
Die Behandlung war äußerst professionell und einfühlsam. Ich fühlte mich von Anfang an in guten Händen und konnte spüren, dass Johannes über ein fundiertes Fachwissen verfügt. Die angewendeten Techniken waren sanft und wirkungsvoll. Die Atmosphäre in der Praxis war sehr angenehm und entspannend, was zu einem rundum positiven Erlebnis beigetragen hat. Ich kann Johannes uneingeschränkt empfehlen und werde selbst gerne wieder kommen.
T. L.
2023-12-22
Fritz Matthäus
2023-12-01
Ich war zweimal in den letzten beiden Jahren und bin vollauf zufrieden. Professionell, freundlich und sehr liebenswert. Immer ein Termin zum Wohlfühlen. Vielen Dank
Caroline Ungermann
2023-11-05
Süße kleine Praxis in der Innenstadt. Im Wartebereich wartet Wasser und eine grosse Auswahl an Bonbons jeglicher Art. Es war ein sehr angenehmes Vorgespräch und die Behandlung im Anschluss hervorragend. Vertrauen konnte sofort aufgebaut werden und daher war der Körper auch locker zur Behandlung. Meine Beschwerden sind fast weg und ich kann Herrn Geiwagner mit seiner super Behandlung nur weiterempfehlen. Herzlichen Dank für die Hilfe.
Sarah Geiger
2023-10-21
Wow! Am Anfang war ich skeptisch aber er hat ware wunder bewirkt. Ich kann ihn nur weiterempfehlen 10*
Stefanie E.
2023-08-12
Von A - Z TOP ! Nett - aufmerksam & man fühlt sich richtig wohl. Auch die Handgriffe / Arbeit sind angenehm ; nicht schmerzend und dennoch effektiv. !!! Zu 100% TOP !!!
Simon Wohlleb
2023-07-22
Johannes ist eine Wunderwaffe für Sportverletzungen jeder Art – hochkompetent, professionell und schnell. Klare Weiterempfehlung!
O Riemer
2023-06-25
Wir waren mit unserem Sohn (4 Monate alt ) dort zur Behandlung und schon nach dem 2. Besuch haben wir ein anderes Kind bekommen. Alles was vorher nicht so recht möglich war ist jetzt kein Problem mehr. Und die Eltern sind glücklich hier gewesen zu sein. Sogar meine Frau wurde beim „Babytermin“ behandelt (starke Rückenschmerzen) und unser Wochenende gerettet . Zu 100% Prozent kann ich Johannes weiter empfehlen und jedem ans Herz legen. Sehr sympathisch und sehr qualifiziert auf seinem Gebiet. Vielen Dank für alles.
Jelena Šego
2023-06-02
Ich habe meine 9 Monate alte Tochter zur Behandlung gebracht weil sie keine vortschritte gemacht hat in die Krabbelpositon zu kommen und zu Krabbeln. Ich bin einfach begeistert! Nach nur einer Behandlung hat meine Tochter nach wenigen Tagen angefangen zu Krabbeln. Sehr herzliche Atmosphäre, professionelle Behandlung und sehr gute Beratung. Absolute Weiterempfehlung!
Osteopathie

Wieso Osteopathie?

Osteopathie ist eine Form der Komplementärmedizin. Durch das Prinzip der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen, liegt der Fokus darauf, zur Gesunderhaltung des ganzen Menschen beizutragen.

Erfahren Sie mehr über die Osteopathie...
Wissenswertes

Osteopathie

Osteopathie (Altgriechisch: Osteon – Knochen, Pathos – Leiden) ist eine eigenständige Medizindisziplin, die im 19. Jahrhundert vom amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still begründet wurde..

Mehr erfahren

01

Osteopathie

Behandlung

Der erste Behandlungstermin sieht eine ausführliche Anamnese und anschließende körperliche Untersuchung vor. Dies ist notwendig, um eine bestmögliche Diagnose..

Mehr erfahren

02

Osteopathie

Kosten

Meine Praxis ist eine Privatpraxis. Dies bedeutet für Sie, dass die Abrechnungsmodalitäten je nach Versicherung unterschiedlich sein können.Informieren Sie sich dazu bitte vorab bei Ihrer Versicherung..

Mehr erfahren

03

Dabei ist die Osteopathie nicht nur medizinische Wissenschaft, sondern zugleich Kunst und Philosophie.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Die Osteopathie hilft jedem Körper durch das Lösen von Spannungen und Blockaden. Diese Spannungen und Blockaden können unterschiedlichste Symptome auslösen. Da in der Osteopathie immer nach den Ursachen gesucht wird, kann die Behandlung auch symptomfern erfolgen, sofern nötig. Diese Form der Behandlung erzielt häufig deutlich nachhaltigere Besserung als symptomatisch orientierte Behandlungen. Ziel ist immer die Ursachenketten so vollständig wie möglich aufzulösen um eine nachhaltige Genesung zu ermöglichen.

Grundsätzlich nein, selbstverständlich besteht kein Zwang sich auszuziehen. Oberste Priorität ist stets, dass Sie als Patient entspannen können. Wenn Sie Stress empfinden, entwickelt ihr Körper eine Abwehrspannung und die Behandlung ist dadurch weniger effizient. Wenn Sie wissen, dass Ihnen das unangenehm ist, so empfehle ich stets einfach lockere und dünne Kleidung zu tragen, wie etwa ein einfaches T-Shirt und Leggings bzw. kurze Sporthosen.

Um eine Symptomatik im Körper möglichst vollständig zu lösen sind je nach Alter, Verfassung und Gesundheitszustand des Patienten sehr individuelle Unterschiede in der Anzahl der Behandlungen möglich. Im Idealfall ist eine Behandlung komplett ausreichend. Eine Faustregel in der Osteopathie besagt jedoch, dass pro gelebtem Lebensjahrzehnt 0,5 – 2 Behandlungen sinnvoll sind. Ein Beispiel: Bei einem 50-jährigen Patienten können im Regelfall im Rahmen einer Therapie 2,5 – 10 Behandlungen nötig sein, um die Symptomatik ganz oder weitestgehend zu lösen.  

Eine Erstverschlechterung nach einer Behandlung ist selten. Jedoch können leichte Nebenwirkungen wie Müdigkeit (am restlichen Behandlungstag) sowie Muskelkater (in den darauffolgenden Tagen) auftreten. Jeder Körper heilt sich in seinem eigenen Tempo. Jeder Patient bringt eine individuelle Lebensgeschichte mit, die sich im Körper widerspiegelt. Stress, ungesunde Ernährung oder Überbelastung können eine Genesung verzögern, wohingegen Ausgewogenheit und Ruhe diese fördern. 

Bitte bringen Sie sämtliche Arztbefunde bzw. -berichte der letzten drei Monate passend zu Ihrer Hauptproblematik mit zum Termin!

Sog. „Einrenken“ beschreibt eine Technik in der Osteopathie, die im Fachjargon mit „Manipulieren“ bezeichnet wird. Das Manipulieren findet bei mir selten Anwendung und auch wenn es indiziert ist, findet vorher immer eine Aufklärung möglicher Risiken statt.

Osteopathische Behandlungen werden i.d.R. von Privaten Krankenkassen und Beihilfestellen erstattet sowie von Zusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte (je nach Konditionen). 

Gesetzliche Krankenkassen erstatten häufig eine Zuzahlung für osteopathische Behandlungen. Informieren Sie sich hierfür bei Ihrer Krankenkasse oder für weitere Informationen unter https://www.osteopathie.de/krankenkassenliste.

Hier finden Sie eine Preisliste…

  • Osteopathie Erstbehandlung  150,00€

  • Osteopathie Folgebehandlung 110,00€

  • Osteopathie Akuttermine für Bestandspatienten 75,00€

  • Schröpftherapie 40€

  • Hand-/Fuß-Intensivbehandlungen 65,00€

  • Faszienmassage 65,00€

  • Omega-3 Test abhängig vom Aufwand (84€ –> wird erstattet bei Therapiekonzept 6 Monate)

  • Vitamin D3 + K2 Test abhängig vom Aufwand (111€ –> wird erstattet bei Therapiekonzept 6 Monate)

  • Beratung Nahrungsergänzungsmittel abhängig vom Aufwand

X